Verfasst von: andreas | 14. September 2008

Dropbox

image

Gestern hat der Dienst Dropbox die geschlossene Beta verlassen und kann jetzt von jedem verwendet werden. Dropbox bietet eine Ordnersynchronistation über das Internet und die einfache Freigabe von Dateien an. Das besondere an Dropbox ist der Client, der sich nahtlos in die Dateibrowser von Windows, Mac OS und Linux integriert. Sobald man die Software installiert hat, kann man einen beliebigen Ordner als „Dropbox“ markieren. Der Inhalt wird dann mit „Dropboxes“ auf den anderen Computern des Nutzers synchronisiert. Da alle Daten auch online gespeichert werden, können diese auch synchronisiert werden, wenn nicht alle beteiligten Computer online sind.
Dies soll auch betriebssystemübergreifend funktionieren. (Konnte dies aber bisher nur mit Windows Vista testen)

Um eine Datei an dritte weiterzugeben genügt ein Rechtsklick im Ordner, und Dropbox kopiert den öffentlichen Link in den Zwischenspeicher. Über diesen Link kann dann jeder die Datei herunterladen.

image

Außerdem bietet Dropbox eine Art Versionsverwaltung an. Ebenfalls über das Kontextmenü im Windows Explorer können frühere Versionen der jeweiligen Datei abgerufen werden.

Alle Dateien in der Dropbox können auch über das sehr übersichtlich gestaltete  Webinterface abgerufen werden.

Die „normale“ Version von Dropbox ist kostenlos und bietet 2GB Speicher. Später soll es noch die Möglichkeit geben mehr Speicher zu bekommen, was dann kostenpflichtig sein wird.

image

Fazit
Die Integration in die Dateibrowser der Betriebssysteme, das einfache Freigeben von Dateien und die Synchronisation machen Dropbox zu einem sehr interessanten Dienst.

Links zum Thema
Golem.de
iphoneblog.de
getdropbox.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: